DEUTSCH: (English version below)

Technoclub: Dennis, vor etwas mehr als einem Jahr hast du dein Debüt im Technoclub gegeben und standest damals zum TC-Jubiläum gemeinsam mit Gareth Emery an den Decks. Welche Erinnerungen hast du an diese Party?

Dennis Sheperd: Es war eine großartige Party. Ein voller Club und ein tolles Publikum. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht und ich kann es kaum erwarten, wieder im Technoclub zu spielen.

Technoclub: Seitdem hat sich so einiges bei dir getan. Dein Gig auf der Mayday, dein erstes Album und vor einiger Zeit die Einladung, bei der ASOT 550 zu spielen. Was waren für dich die Highlights im vergangenen Jahr und was wird da wohl noch alles kommen?

Dennis Sheperd: Oh, letztes Jahr gab es so einige Highlights. Meine Gigs auf der Mayday und Soundtropolis, meine Album-Tour durch Deutschland, das Release meines Debüt-Albums, mein großer Hit „Fallen Angel“, meine Remixes für Above & Beyond, Armin van Buuren, Gareth Emery, Kyau & Albert und Tiesto presents Allure… Es war ein aufregendes Jahr mit sehr vielen Highlights. Das wird schwer zu toppen sein dieses Jahr, aber ich werde mein Bestes geben!

Technoclub: Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit Talla 2XLC? Ihr habt die neue Technoclub-Compilation Vol. 38 gemixt und dazu noch die gemeinsam Single „Two Worlds“ produziert. Eine besondere Erfahrung für dich?

Dennis Sheperd: Talla fragte mich, ob ich dazu Lust hätte und so kam es, dass wir Ideen hin und her geschickt haben. Dann letztendlich fanden wir endlich DIE eine Melodie, die uns beide geflasht hat und bauten drum herum einen Track, der nicht nur uns, sondern auch Euphonic kickte. Ich bin sehr gespannt auf das Release!

Technoclub: Im Rahmen der Releaseparty der TC Vol. 38 wird auch das offizielle Musikvideo zu „Two Worlds“ gedreht werden. Es ist für dich das erste Musikvideo überhaupt. Kannst du schon verraten, was da konkret geplant ist?

Dennis Sheperd: Es wird auf jeden Fall das „Two Worlds“-Thema mit einfließen. „Two Worlds“ heißt für uns: alter Hase vs. Newcomer, etwas upliftingerer Sound vs. progressiver Sound. Das werden wir versuchen auch visuell zu zeigen!

Technoclub: Mit deinem guten Freund Cold Blue hast du nun schon mehrere Erfolge wie „Freefalling“ und „Fallen Angel“ produziert. Offenbar stimmt zwischen euch beiden die Chemie im Studio. Da liegt es nahe mal nachzufragen, ob in nächster Zeit weitere Kollaborationen geplant sind?

Dennis Sheperd: Konkrete Pläne gibt es nicht, aber meist passiert das bei uns recht spontan. Wir sind jedenfalls beide weiterhin offen für Collabs. Man wird sehen, was die Zukunft so bringen wird!

Technoclub: Vielen Dank für das Interview und auf eine tolle Party im Monza!

 

ENGLISH:

Technoclub: For about a year ago you’ve had your debut playing at Technoclub and shared the decks with Gareth Emery. What kind of memories do you still have from this party?

Dennis Sheperd: The party was great. A full club and an awesome audience. It really was a lot of fun, and I barely can’t wait to play at Technclub again.

Technoclub: Since then a lot of things changed. Your gig during Mayday, your first album, and more recently the invitation to play at ASOT 550. What were the highlights of the past year and what is about to come?

Dennis Sheperd: Oh, last year there were certain highlights. My gigs during Mayday and Soundtropolis (both Germany), my album tour through Germany, the release of my debut album, my big hit ‘’Fallen Angel’’, my remixes for Above & Beyond, Armin van Buuren, Gareth Emery, Kyau & Albert and Tiesto presents Allure… It was an exciting year with a lot of highlights. It will be hard to top those this year, but I will do my best!

Technoclub: How did the collaboration with Talla 2XLC take place? You’ve mixed the new Technoclub compilation CD Vol. 38 together and besides that you guys produced the new single ‘’Two Worlds’’. Has this been a special experience for you?

Dennis Sheperd: Talla asked me, if I would like to cooperate, and so it happened that we started to send ideas back and forward. Then suddenly we’ve finally found THE melody that flashed us both and built a track around it, that didn’t only kick us but Euphonic too. I’m very curious about the release!

Technoclub: During the Technoclub Vol. 38 Releaseparty the official music video for „Two Worlds“ will be shot. This will be your first music video. Can you reveal what the plans are?

Dennis Sheperd: It will definitely be influenced by the theme „Two Worlds“ which means for us, “old hand” vs. newcomer, a bit more uplifting sound vs. progressive sound. We will try to show this visually too!

Technoclub: Together with your good friend Cold Blue you’ve produced several succeses like “Freefalling” and “Fallen Angel”. Apparently this collaboration works just fine in the studio. More reason the ask if we can expect more of these collaborations in the near future?

Dennis Sheperd: There are no actual plans, but mostly this happens quite spontaniously with us. We are anyhow both open for collabs. We’ll have to see what the future brings us!

Technoclub: Thank’s a lot for this interview and we look forward to a great party at Monza in Frankfurt!

Leave a reply